Ausbilderinnen und Ausbilder sind mit einer Fülle an Aufgaben und Herausforderungen konfrontiert – vom Umgang mit unterschiedlichen „Azubi-Typen“ über die Umsetzung der Lehr-Lern-Prozesse bis zur Rekrutierung von Bewerbern für offene Lehrstellen.

Nach wie vor ist die berufliche Ausbildung die beste Art, um für eigene, gelernte Fachkräfte zu sorgen. Allerdings bindet die Ausbildung viel Zeit und andere Ressourcen. Dabei reicht es aber längst nicht mehr aus, eine Fachkraft mit der Betreuung der Auszubildenden zu beauftragen. Denn nicht nur die fachlichen Anforderungen an die Ausbildung und den Ausbilder sind gestiegen, sondern vor allem auch die pädagogischen: Der Typ des klassischen „Lehrlings“ hat sich geändert. Der Ausbilder muss neben der fachlichen Betreuung verstärkt auch Aufgaben als Coach, Moderator oder Erzieher wahrnehmen.

Alle diese Rollen, Anforderungen und Aufgaben des Ausbilders erfordern ein umfassendes Wissen sowie planerische, methodische und pädagogische Kompetenzen. Diese sind ohne qualifizierte Weiterbildung nicht zu erlangen. Entsprechend hat das Bundesministerium 2009 die Fortbildungsordnungen „Geprüfte/-r Aus- und Weiterbildungspädagoge/-in“ und „Geprüfte/-r Berufspädagoge/-in“ geschaffen.

Erfolgsfaktor Ausbilder/-in: Das Qualifizierungsprogramm der Christiani Akademie

Für die Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen bietet die Chirstiani Akademie ein umfassendes Qualifizierungsprogramm an, bestehend aus Workshops und Lehrgängen für Ausbilder/-innen. Die Workshops behandeln ausbildungsrelevante Themen wie die Mediennutzung und Medienpädagogik, Konfliktbearbeitung oder Motivation von Auszubildenden. Zudem haben Ausbilder/-innen die Möglichkeit, betreute Lehrgänge zu belegen, die auf die Prüfungen mit staatlich anerkannten Abschlüssen vorbereiten, beispielsweise zum/zur „geprüften Berufspädagogen/-in“.

AQ Module

Module und Lerninhalte zur Ausbilderqualifizierung für Lernprozessbegleiter/-innen, gepr. Aus- und Weiterbildungspädagogen/-innen und gepr. Berufspädagogen/-innen

Das komplette Programm an Workshops und Lehrgängen für Ausbilder/-innen kann man sich hier als PDF herunterladen – oder online einsehen.