Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Worum geht es?

In dem zweitägigen Kurs werden Ihnen wichtige Kenntnisse der Elektrotechnik vermittelt. In wechselnden theoretischen und praktischen Einheiten beschäftigen sie sich mit den technischen und physikalischen Zusammenhängen von Strom, Spannung, Widerstand, Leistung und Arbeit. Dabei setzen Sie die theoretischen Grundlagen eigenständig in der Praxis um und bauen Grundschaltungen der Elektrotechnik auf. An diesen führen Sie Messübungen durch und erarbeiten sich so, Schritt für Schritt, die Gesetzmäßigkeiten des elektrischen Stroms. Die Auswahl der Themen basiert dabei auf aktuellen technischen Standards und orientiert sich an betrieblichen Aufgabenstellungen.

Was sind die Inhalte?

  • elektrotechnische Grundlagen
  • ausgewählte Betriebsmittel
  • Betriebsmesstechnik
  • Sensoren mit veränderbarem Widerstand
  • Dokumente der Elektrotechnik

Für wen ist der Kurs geeignet?

Der Kurs ist für alle Personen geeignet, die sich professionell mit dem Thema Elektrotechnik befassen. Das gilt besonders für alle Fachkräfte, die über keine elektrotechnische Ausbildung verfügen. Darüber hinaus profitieren auch Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb und Beratung von den erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten. Diese unterstützen sie bei einer sicheren Kommunikation mit Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern.

Welche Vorkenntnisse muss ich mitbringen?

Für eine erfolgreiche Teilnahme an dem Kurs benötigen Sie keine besonderen Vorkenntnisse.

Wo kann ich mich anmelden?

Alle notwendigen Informationen zu Seminar und Anmeldung, finden Sie unter folgendem Link:

Anmeldung und Informationen